Diebstahl !

DÜREN. Unbekannte Täter haben am Wochenende in Düren insgesamt 14 Bienenkisten gestohlen, die auf einer Wiese gestanden hatten. Dabei entstand dem Imker ein Schaden von über 23.000 Euro.

Ersten Ermittlungen nach ereignete sich die Tat zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 14.30 Uhr. Die Bienenkästen standen zu dieser Zeit auf einer Wiese im Dürener Ortsteil Berzbuir im Bereich der Berzbuirer Straße.

In den 14 Bienenkisten befanden sich insgesamt etwa 160 sogenannte Einheiten von Bienenstöcken. Pro Kiste seien das laut Imker 80 Euro Schaden und pro Einheit 140 Euro Schaden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 02421/949-6425 zu melden.

27.03.2017

Qulle Dürener Zeitung

_______________________________________________________________

Diebstahl !

Liebe Imkerfreunde,
der nächste Diebstahl eines Bienenvolkes hat stattgefunden.
Einem Jungimker wurde von einem Stand mit 4 Völkern ein Volk gestohlen.
Das Beutenmaterial ist neu.
Auf dem Bild im Anhang könnt Ihr ein Brandzeichen sehen ( M ) für Michael.
Vielleicht sieht ja jemand so eine Beute mit Brandzeichen.
Mit imkerlichem Gruß

Manfred Kochs

 

14.11.2016

_________________________________________________